DINKELKURS

SAFTIGES DINKELBROT ZAUBERN - SAUERTEIG UND KOCHSTÜCK

In meinen Brotbackkursen kam immer wieder die Frage nach gutem Dinkelbrot - daher gibt es jetzt einen Kurs dazu!

Dinkel ist wieder "in aller Munde". Er sei bekömmlicher als Weizen. Ja. Er hat ähnliche Backeigenschaften wie Weizen. Dennoch ist der Kleber anders und oft der Grund, dass das Brot auseinander rinnt. Es gibt ein paar Dinge zu beachten, um aromatisches und saftiges Dinkelbrot zu backen.

Wir schauen uns die Tricks an, um ein g'schmackiges und lange frisch haltendes Dinkelbrot zu backen.

  • Bio-Dinkelsauerteigbrot im Holzofen
  • Dinkelseelen - ein traumhaftes Dampfgebäck
  • Dinkelweckerl 
  • Dinkelzopf und Zimtschnecken, die wir gleich zum Kaffee verspeisen

Helga Graef beim Brotbacken | www.brot-und-leben.at

Holzofen

  • Umgang mit dem Holzofen
  • Heizen und backen 
  • Tipps und Tricks für den E-Herd zu Hause
  • mit und ohne Dampf  backen

 

Brotbackkurs in Unterach

Brot und Teig

  • Verschiedene Teige von Dinkel, Weizen und Roggen - was sind die Unterschiede in der Verarbeitung?
  • Was ist bei Dinkel zu beachten?
  • Kneten und Gehzeiten
  • Formen und Backen
Sauerteig | www.brot-und-leben.at

VORSTUFEN

  • Vorstufen wie Sauerteig, Vorteig, Kochstück kennen lernen
  • Dinkel-Sauerteig herstellen und füttern
  • Teigtemperaturen
  • Wie bekomme ich grosse Poren ins Brot?


DER BROTBACKOFEN

Holzbackofen in Unterach am Attersee, Helga Graef, Brotbackkurse | www.brot-und-leben.at

 

Das Backen im Holzofen ist ein besonderes Erlebnis!

Ca. 2 Stunden wird der Ofen aufgeheizt und dann das Brot "eingeschossen". Der Duft und Geschmack sind einzigartig!

 

Mein Ofen ist aus ungebrannten Lehmziegeln selbst gebaut. (Siehe Ofenbau) Auf was beim Ofenbau zu achten ist, erfährst du auch im Kurs.

 

Alle Rezepte sind natürlich auch für ein normales Haushaltsbackrohr geeignet.  


KOSTEN

Holzofenbrot mit Ringelblumen und Brennessel | www.brot-und-leben.at

€ 140,-- pro Person

  • Alles, um ein saftiges Dinkelbrot zu backen
  • Typisches Kochstück
  • Rezeptentwicklung und abändern von vorhandenen Rezepten
  • Unterschiede von Dinkel, Weizen und Roggen in der Verarbeitung
  • Vorteige und backen mit minimaler Hefebeigabe (im g Bereich)
  • Tipps wie es im Backrohr gut gelingt
  • Schwaden/Dampf - wann ja und wie?
  • Umgang mit dem Holzbackofen
  • Verschiedene Bauarten und was zu beachten ist
  • Frisches, vegetarisches Mittagessen - Kräuterpestos selbst gemacht
  • Kaffee und Dinkelsüssspeise
  • Laib Brot und verschiedenes Gebäck zum mitnehmen
  • Dinkel-Sauerteig (Anstellgut) zum mitnehmen
  • Ausführliche Rezepte und Anleitungen sowie
  • Einen Tag am Attersee mit unvergesslichen Eindrücken!

 

Bei Anmeldung sende ich dir die Rechnung zu und bitte um Überweisung bzw. kurzfristig ist auch die Barzahlung beim Kurs möglich.

 

Bei Absage 2 Tage davor wird der Kurs verrechnet, wenn ich keinen Ersatz mehr finde.

 


DINKELKURS IN UNTERACH

APRIL  Fr 20.04. | Di 24.04.                                                                                               
MAI  Di 15.05. | Fr  25.05.
JUNI  Fr 08.06.
JULI  Sa 29.07.

AUGUST

 -
SEPTEMBER  Sa 01.09. | Fr 21.09.
OKTOBER  -
NOVEMBER  Sa 10.11.
  alle Termin findest du in der Terminübersicht

jeweils von 09.00 bis ca. 16.00 Uhr | Mind. 7 Personen max. 13 Pers.

Warteliste: es kommt immer wieder mal vor, dass jemand kurzfristig verhindert ist und wieder Plätze frei werden.


tipp - mehrtägige back-kurse

GUTSCHEIN FÜR BROTBACKKURS


www.brot-und-leben.at | Gutscheine

Das Geschenk, das glücklich macht!  

  • Schreibe mir (email) für wen der Gutschein ist.
  • Ich schicke dir den Gutschein per Post zu (andere Adresse?)
  • Nach Überweisung ist er gültig.
  • Der Termin ist frei wählbar.

 


ANMELDUNG DINKELKURS IN UNTERACH

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


BROTBÄCKERIN AUS LEIDENSCHAFT

Helga Graef beim Brotbackkurs | www.brot-und-leben.at

Ich backe mein Brot seit Jahren selbst und entwickle immer wieder neue Lieblingsrezepte.

 

Ich möchte auch dich für das Brotbacken begeistern und gebe mein Wissen gerne in den Kursen weiter.

 

Bis bald,

Helga