MUNTERMACHER-KRÄUTER IM FRÜHLING

BÄREN-, LÖWEN- UND ANDERE KRAFTKRÄUTER

Im März und April erwacht die Natur und man kann zuschauen wie alles erblüht! Die Bäume füllen sich mit Grün und die ersten Blüten - Veilchen, Leberblümchen, Schlüsselblume, Huflattich - erfreuen unser Auge.

Fast alle Frühlingskräuter sind gut, um den Stoffwechsel in Gang zu bringen und Schlacken auszuschwemmen.

 

Warum entschlacken im frühling?

Wir sind heute vielen Umweltgiften und ungesunden Zusatzstoffen in der Nahrung ausgesetzt. Unser Lebensthymus ist oft nicht mehr „natürlich“ und die meisten sind "übersäuert". Daher ist es besonders wichtig den Magen-Darmtrakt regelmäßig zu entgiften und dadurch den Organismus sowie das Immunsystem zu unterstützen.

Besonders wichtig ist hier Leber und Nieren, Magen-Darm, sodass die Verdauung wieder gut funktioniert. Unser Immunsystem sitzt im Darm.  Um es zu stärken brauchen wir Bitterstoffe und Gerbstoffe, die in der Nahrung weitgehend fehlen.

Die Apotheke in Wiese und Wald bietet uns diese Kräuter. Am besten man baut verschiedene Wildkräuter in die täglichen Mahlzeiten ein.

 

mögliche Symptome der übersäuerung

Gicht, Rheuma, Schmerzende Gelenke, Völlegefühl (weil die Leber geschwächt ist, nicht genügend Galle produziert wird), Blasensteine, Gallensteine, Diabetes 1.

 

Gegenmaßnahme Ernährung

  1. basenüberschüssige Ernährung - viel Obst und Gemüse, wenig Fleisch und keine Fertiggerichte
  2. Täglich Kräuter und Smoothies
  3. Viel Wasser trinken

Bewegung ist wichtig

Spazieren gehn, Wandern, Laufen, Radeln.... 

 


Kräuterwanderung - frühling

Wir wandern ca. 1,5 - 2 Stunden in Unterach.

DAS Frühlingskraut ist natürlich Bärlauch mit seinen Bärenkräften für unseren Verdauungsapparat.

 

Wir bestimmen war wir sehen - Bärenklau, zwiebeltragende Zahnwurz, Teufelskralle, Sauerklee, Schabockskraut, Beinwell, Pestwurz,....

Für unseren Aufstrich sammeln wir die delikaten Kräuter und Blüten.

 

Warum die Schlüsselblume Zauberkräfte hatte oder die Bäume nicht mehr sprechen können, erzähle ich euch auch am Weg

 

Kulinarik & KOSTPROBEN