GEMMOTHERAPIE & KLOSTERMEDIZIN

HEILKRAFT DER BÄUME UND KNOSPEN

Hildegard von bingen lehrgang

Unsere Bäume und Sträucher bilden bereits im Herbst Knospen, die sie gut verpacken, um für die kalte Jahreszeit gerüstet zu sein. Wenn man Knospen genau ansieht, sind sie mit schuppenartige Hüllblättern verpackt, haben Härchen und meist sind sie mit einer Harzschicht überzogen, die sie vor Frost und Wetter schützen. Die Knospe ist das Abbild des gesamten Baumes oder Strauches, die nur darauf wartet endlich aufblühen zu können.

 

DIE KNOSPE - schlafendes lebenselexier

Gemmotherapie = Knospenmedizin

Kastanienknospe bei der Kräuterwanderung mit Helga Graef

Die Knospen sind reich an gesundheitsfördernden Wirkstoffen und enthalten die geballte Lebenskraft der Pflanze. Man braucht nicht viel, denn sie wirken homöopathisch. Beispielsweise die Knospe der

Birke: schweißtreibend, entzündungshemmend, blutreinigend, entgiftend.

Die Esche senkt Harnsäure und Cholesterin, leite aus und unterstützt damit Niere und Galle.

Die Walnuss und Erle entgiftet, stimuliert das Immunsystem und regelt Magen-Darm-Probleme.

Die Weide ist ein Schmerzmittel und hilft bei Entzündungen.

Die Rosskastanie ist das Venenmittel schlechthin und wirkt auch gegen Husten.


PRAXISSEMINARE MIT GABRIELA NEDOMA

1 | Gemmotherapie und Baummedizin

Gabriela Nedoma
Gabriela Nedoma

Arzneien von Knospen werden seit Tausenden von Jahren in der Medizin verwendet.

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den Wirkungsmechanismen, der Herstellung von Mazeraten, den Arzneibäumen und der Knospen Apotheke.

 

Wo: Online-Seminar

Wann:  Mo 8. bis Di 9. Februar 2021 | 10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr

Kosten: € 170,- pro Person inkl. ausführliche Unterlage 

Anmeldung: Hier bei Gabriela Nedoma


Neues Buch von Gabriela

Buch Traditionelle Hautmedizin von Gabriela Nedoma

 

TRADITIONELLE HAUTMEDIZIN – Heilsalben, Öle & Hautcremes aus 3000 Jahren Naturheilkunde

 

Besonders in der modernen Zeit, in der immer mehr Menschen an Hauterkrankungen leiden, bietet das Nachschlagewerk Wissen, Anregungen und Rezepturen zur Stärkung der Hautgesundheit aus der Naturapotheke unserer Vorfahren.

 

Mehr Infos hier  &  ab sofort im Buchhandel erhältlich


2 | DIPLOM-LEHRGANG HILDEGARD VON BINGEN KLOSTERMEDIZIN

Mit Gabriela Nedoma in 5 Modulen

HIldegard von Bingen Klostermedizin

 

Gabriela Nedoma vermittelt in dieser Diplom-Ausbildung profunde Kenntnisse der Hildegard-Medizin mit Fokus Heilpflanzen und Herstellung von Naturarzneien nach Originalrezepturen.

 

In 5 Modulen im Jahrskreis stellen wir die jeweiligen Arznein rund ums Jahr her.

Es werden die 4 Prinzipien der Hildegard von Bingen vermittelt, die Teil ihrer Lehre sind.

Wir werden auch einige Rezepturen herstellen.

 

GRUPPE 1 - ROSE

  • Modul 1: Di 02. - Mi 03. Februar 2021 online: Leben der Hl. Hildegard & Klostermedizin 
    Modul 2: Mi 03.- Do 04. März 2021 online: Frühlingsmedizin & Baumheilkunde
  • Modul 3: Mi 07.- Do 08. April 2021 online: Phytotherapie & Frauenheilkunde online
  • Modul 4: Di 21.- Mi 22. Sept. 2021: Naturheilkunde & Exkursion Koster Gut Aich | Seegasthof Gamsjaga, Abersee -St. Gilgen
  • Modul 5: Di 19. -Mi 20. Okt. 2021: Spirituelle Medizin & Abschlussprojekt | Seegasthof Gamsjaga, Abersee -St. Gilgen

GRUPPE 2 - SALBEI

  • Modul 1: Di 02. - Mi 03. Februar 2021 online: Leben der Hl. Hildegard & Klostermedizin 
  • Modul 2: Mi 03.- Do 04. März 2021 online: Frühlingsmedizin & Baumheilkunde
  • Modul 3: Mi 07.- Do 08. April 2021 online: Phytotherapie & Frauenheilkunde online
  • Modul 4: Do 23.- Fr 24. Sept. 2021: Naturheilkunde & Exkursion Kloster Gut Aich| Seegasthof Gamsjaga, Abersee -St. Gilgen
  • Modul 5: Do 21.- Fr 22. Okt. 2021: Spirituelle Medizin + Abschlussprojekt | Seegasthof Gamsjaga, Abersee -St. Gilgen

KOSTEN Diplomlehrgang

€ 1.080,-- Diplom-Lehrgang Klostermedizin Hildegard von Bingen, Material, ausführliche Unterlagen, Exkursion ins Kloster Gut Aich in St. Gilgen, Pater Johannes Pausch (angefragt), Kloster-Kräutergarten, Hildegardzentrum - Programm in Ausarbeitung.

 

KURSZEITEN Präsenz: Tag 1: 10.00 - ca. 17.00 /18.00 Uhr | Tag 2: 09.00 - ca. 16.00 Uhr

KURSZEITEN online: jeweils 10.00 - 12.00 und 14.00 - ca. 16.00/16.30 Uhr

 

Zimmer bitte selbst buchen (ca. € 50,-- /€ 60,-- pro Person und Nacht.) Siehe Liste unten.

 


INFOS oNLINE MODULE 1 + 2 + 3

DAUER DER UNTERRICHTSEINHEITEN:

Die Seminare finden jeweils von 10 - 12 und 14 –16 Uhr statt.

Die Online-Veranstaltungen sind intensiver und daher kompakter als normale Präsenzveranstaltungen.

WIE LÄUFT DER UNTERRICHT ONLINE AB?

Die Durchführung des Seminars ist sehr ähnlich wie im Präsenzunterricht. Alle Inhalte werden in Form einer Präsentation vorgestellt und dir diese im Anschluss an das Seminars per Mail gesendet. Während des Unterrichts können deine Fragen live beantwortet werden.

INTERNET:

Für den Besuch des Online-Moduls brauchst du nur ein Computer mit Internetanschluss und Tonausgang.

Alle wichtigen Informationen zum Einstieg auf die Online-Plattform sendet dir Gabriela rechtzeitig zu. Sofern du als sichtbares Teilnehmer beim Unterricht dabei sein willst, brauchst du eine Webcam und Mikrofon. Ansonsten brauchst du weder besondere Kenntnisse oder Ausstattung.

Das Online-Modul bietet dir die Möglichkeit, die Inhalte bequem von Zuhause anzusehen! 

Das Modul wird aufgezeichnet und kann auch später angesehen werden. 

 


Download
Beschreibung der Module
Inhalte Lehrgang Hildegad von Bingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 254.8 KB
Download
Zimmerliste St. Gilgen für Hildegard Lehrgang
Unterkünfte Lehrgang Hildegard.pdf
Adobe Acrobat Dokument 256.3 KB


Kulinarik