winter & Rauhnachtmärchen für erwachsene

Mystische Nächte mit Orakel und WEissagungen...

Die Rauhnächte sind die 12 Nächte von der Christnacht (24./25.12.) bis zur Berchtanacht (5/6.01.) 

Der Überlieferung nach stehen die 12 Raunächte für die zwölf Monate des kommenden Jahres. Das, was in diesen Nächten im Traum angedeutet wird, neigt dazu im neuen Jahr Wirklichkeit zu werden.

Eigentlich beginnen die Rauhnächte aber mit der Thomasnacht (20./21.12), die Nacht der Wintersonnwende. Es wurde die Geburt der Sonne, die Auferstehung des Lichtes gefeiert, die Tage werden wieder länger.

 

Diese Zeit ist eine Zwischenzeit, in der die Türen zur Anderswelt offen stehen. Sonderbares begibt sich und die Tiere können sprechen. Die wilde Jagd geht um und Frau Holle oder Frau Berchta ist auf ihrer Reise zur Menschenwelt unterwegs, bei der sie die Menschen prüft und die Felder wieder fruchtbar macht.

Betretet den magischen raum der märchenwelt

Harfe beim Märchenerzählabend in der Bandlkramerey Seewalchen

 

Märchen frei erzählt berühren unsere Seele und wirken auf uns in mystischer Form.

Die Harfe unterstützt die "Innenschau" und lässt uns völlig in die Geschichte eintauchen. Einfach schön!

 

Gerade um die Weihnachtszeit, wenn es draußen kalt und dunkel ist, haben Menschen sich schon immer Geschichten erzählt. Lasst euch überraschen von den Vorkommnissen in den Rauhnächten, in denen die wilde Jagd und die Fahrt von Frau Holle in die Menschenwelt stattfindet. Tiere können sprechen, es gibt Geschenke aus der Anderswelt. Zauberhafte Dinge ereignen sich!


Rauhnachtmächen zum sehen & hören

Frau Berchta und die Kinder

Märchen über Frau Berchta von Helga Graef

Frau Berchta ist die Mutter der ungeborenen Seelen. In den Rauhnächten kann man ihr begegnen....

Frau Holles Apfelgarten

Rauhnachtmärchen frei erzählt von Helga Graef

Hört und seht wie eine Alte Frau den Juker Tod überlistet! Ein lustiges Märchen zur Rauhnacht, wo jeder einen Wunsch offen hat...

Der HOLLEwagen

Rauhnachtmärchen "Der Hollewagen" frei erzählt von Helga Graef

Frau Holle fährt um - die belohnt die Guten und bestraft die Hartherzigen oder Gierigen. Hört wie das zugeht in einer mystischen Rauhnacht....

Fuchs und Hase

Märchen Fuchs und Hase frei erzählt von Helga Graef

Erfahrt wie der Fuchs und der Hase im Winter ihren Hunger stillen. Auch für Kinder geeignet. 



Termine für 2021 folgen

Villa Polese, Jerizastrasse, Unterach am Attersee
Villa Polese, Jerizastrasse 26, Unterach

 

 

Im besonderen Ambiente der Villa Polese in der Jeritzastrasse 26, der einzigen Villa in Unterach, die noch im Stil der Sommerfrische im Salzkammergut eingerichtet ist. 

Max. 40 Plätze  | € 25,--

 

Bitte anmelden bei mir oder Sonja Polese 0676 9512303 oder SMS


PRESSE

Download
Märchenhafte Rauhnächte in den Tips 19.12.2019
Rauhnachtmärchen 191219 Tips.jpg
JPG Bild 593.0 KB

ANMELDUNG ZUM MÄRCHEN-ERZÄHLABEND

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Märchen zum Download

Download
Es war einmal ein Mann, der schlug tief im Wald Holz.
Warm und Kalt aus einem Mund.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.9 KB
Download
Es war einmal eine reiche Bäuerin, die ist .....
Das Nikolausgeschenk.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.3 KB
Download
Zur Winterszeit wanderten einmal ein Fuchs und ein Hase zusammen....
Der Hase und der Fuchs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.7 KB